... in Unterfranken

Freya Altenhöner, Sozialpädagogin aus Würzburg

"Aktiv zuhören, entschlossen handeln!"

Wahlkreis: 251 | Würzburg
Email: info.altenhoener@spd.de
Homepage: www.freya-altenhoener.de
Facebook: Freya Altenhöner,SPD
Twitter: FAltenhoener
Instagram: freyaaltenhoener

Fünf Fragen an Freya

Ich kandidiere für den Bundestag, weil ich mich für eine gerechtere und offenere Gesellschaft einsetze und für eine soziale und fortschrittliche Politik kämpfe.

Ich bin jetzt die Richtige für den Bundestag, weil ich eine junge Frau bin, die mitten im Leben steht. Als Sozialpädagogin kenne ich die Lebensrealität junger Menschen.

Sozialdemokratin sein heißt für mich, sich auch für die Schwächsten in der Gesellschaft einzusetzen. Es war die Hoffnung auf ein besseres Leben, die die Gründung unserer Partei bewirkt hat. Wir wissen, wie Solidarität, Gleichheit, Gerechtigkeit und Freiheit auch im 21sten Jahrhundert aussehen.

Besonders wichtig finde ich, dass wir eine progressive Mehrheit finden, um die Herausforderungen unseres Landes besser zu lösen.

Folgendes politische Projekt möchte ich vorantreiben: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass alle Menschen klimabewusst leben können, für eine Arbeitsmarktpolitik, die Chancen aufzeigt und Ausbeutung verhindert und für eine echte Gleichstellung der Frauen.