BayernSPD Campus

Herzlich Willkommen beim BayernSPD Campus!

Unser Bildungsprogramm richtet sich an alle Parteimitglieder, die sich aktiv in die Parteiarbeit einbringen und ihre sozialen, methodischen, organisatorischen und fachlichen Kompetenzen erweitern möchten. Mit der Vermittlung und Schulung von praxisbezogenen Inhalten wollen wir Dich dabei unterstützen, politisch effektiver und effizienter zu arbeiten. Bitte weise auch andere Parteimitglieder auf unsere Veranstaltungen hin, denn wir wollen möglichst viele mit unserem Angebot erreichen, um unsere Partei in ihrer gesamten Breite zu stärken!

Das vollständige Bildungs- und Serviceangebot des BayernSPD Campus‘ findest Du im Kampagnen-Bereich der BayernSPD.

Voraussetzung für die Teilnahme an all unseren Veranstaltungen ist die Mitgliedschaft in der SPD.

17.09.: Satzung und Wahlordnung der SPD

Di., 17.09.2019, Würzburg
Schulung

Einführung und Anwendungshinweise zur Satzung und Wahlordnung der SPD in der täglichen Parteiarbeit.

Das Seminar ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Für etwaige Nachrückerplätze bitte die SPD-Geschäftsstelle Würzburg kontaktieren.

28.09.: So geht moderne #Pressearbeit!

Sa., 28.09.2019, München
Workshop

  • Wie läuft das mit guter Pressearbeit?
  • Wie packen wir das an mit Social Media (Facebook, Twitter) und warum ist das so wichtig?

mehr

28.09.: Politisches Storytelling und Framing

Sa., 28.09.2019, Nürnberg (vormittags)
Seminar

Sprache macht Politik und Sprache ist Macht! Jede politische Idee, jedes Ziel und jedes Programm werden sprachlich vermittelt. Nur das, was wir sprachlich ausdrücken (können), kommt in unserem Denken und im politischen Diskurs überhaupt vor. Dabei kommt es aber nicht nur darauf an was wir sagen, sondern auch wie wir es sagen, denn dies bestimmt ganz entscheidend, wie unser Gegenüber unsere Aussage versteht.

Im ersten Teil beleuchtet und sensibilisiert der Kurs für die Bedeutung von Sprache in der Politik und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie politische Inhalte verständlich aufbereitet und vermittelt werden können. Dabei wird erläutert, was Storytelling und Framing sind und wie die beiden Techniken in der politischen Arbeit eingesetzt werden können.

Im zweiten Teilen folgt das praktische Ausprobieren der Techniken. In Teams erarbeitet ihr anhand eines konkreten politischen Sachverhalts eine passende Geschichte und einen Deutungsrahmen und stellen diesen der Gruppe vor. Zum Abschluss des Seminars diskutieren wir die Grenzen von Storytelling und Framing.

mehr

28.09.: So geht Straßenwahlkampf!

Sa., 28.09.2019, Nürnberg (nachmittags)
Seminar

Der Straßenwahlkampf ist ein wesentlicher Schlüssel zum Wahlerfolg, da er den unmittelbarsten Kontakt zum Wähler ermöglicht. Einerseits bietet er eine hervorragende Gelegenheit bislang unentschiedene Wähler zu überzeugen. Andererseits birgt er ein beträchtliches Risiko in sich, denn auf keine andere Weise lassen sich Wähler so unmittelbar verschrecken und verärgern.

Der Crashkurs bietet einen Überblick über eine zeitgemäße Wahlkampfführung vor Ort, erläutert Sinn und Zweck von diversen klassischen und neuen Instrumenten und Aktionen und gibt zahlreiche Tipps und Handreichungen zur erfolgreichen Realisierung von überzeugenden - Plakatkampagnen - Haustürbesuchen - Alternativen zum - Infoständen - Alternativen zum Infostand - Verteilaktionen - Werbematerialien + Druckerzeugnissen. Abgerundet wird der Kurs durch eine Einführung in die Grundlagen der datenbasierten Wahlkampfführung.

mehr

07.10.: Politisches Storytelling und Framing

Mo., 07.10.2019, München
Seminar

Sprache macht Politik und Sprache ist Macht! Jede politische Idee, jedes Ziel und jedes Programm werden sprachlich vermittelt. Nur das, was wir sprachlich ausdrücken (können), kommt in unserem Denken und im politischen Diskurs überhaupt vor. Dabei kommt es aber nicht nur darauf an was wir sagen, sondern auch wie wir es sagen, denn dies bestimmt ganz entscheidend, wie unser Gegenüber unsere Aussage versteht.

Im ersten Teil beleuchtet und sensibilisiert der Kurs für die Bedeutung von Sprache in der Politik und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie politische Inhalte verständlich aufbereitet und vermittelt werden können. Dabei wird erläutert, was Storytelling und Framing sind und wie die beiden Techniken in der politischen Arbeit eingesetzt werden können.

Im zweiten Teilen folgt das praktische Ausprobieren der Techniken. In Teams erarbeitet ihr anhand eines konkreten politischen Sachverhalts eine passende Geschichte und einen Deutungsrahmen und stellen diesen der Gruppe vor. Zum Abschluss des Seminars diskutieren wir die Grenzen von Storytelling und Framing.

mehr

12.10.: So geht #socialmedia!

Sa., 12.10.2019, Regensburg
Workshop

Soziale Medien sind für viele BürgerInnen mittlerweile der wichtigste Ort, um sich politisch zu informieren. Ein zeitgemäße Kommunikation setzt daher voraus, dass wir als SPD auf allen Gliederungsebene die verschiedenen sozialen Medien professionell nutzen, um unsere politischen Inhalte und Ziele der Öffentlichkeit erfolgreich zu vermitteln.

In diesem anwendungsorientierten Workshop wird die grundlegende Bedienung und Nutzung von Facebook, Twitter und Instagram vorgestellt. In der Gruppe probiert ihr die verschiedenen Social Media Kanäle aus und wendet die Grundlagen digitaler Kommunikation anhand von Beispielen konkret an.

mehr

14.10.: WebEx und EasyMailer erfolgreich nutzen

Mo., 14.10.2019
Online-Schulung

Mit WebEx bieten wir Euch die Möglichkeit, mühelos Online-Meetings zu veranstalten. Während der Video-Konferenz könnt ihr unkompliziert Dokumente und Euren Bildschirm teilen und so gemeinsam von zuhause oder unterwegs aus zusammenarbeiten.

Mit dem EasyMailer bieten wir Euch ein Werkzeug, mit dem ihr Eure Newsletter ganz unkompliziert verschicken könnt. Der EasyMailer ist ganz bewusst viel einfacher aufgebaut als andere Mailingtools, damit ihr ohne lange Einarbeitung professionelle und optisch ansprechende Newsletter versenden könnt.

Zur Teilnahme an der Schulung wird ein Rechner mit Internetzugang sowie wahlweise Telefon oder VoIP benötigt.

mehr

18.10.: Politische Angriffe führen und abwehren: Negative Kampagnenstrategien im Wahlkampf

Fr., 18.10.2019, Regensburg
Seminar

Bei negativen Kampagnen handelt es sich um eine Wahlkampfstrategie, die das Ziel verfolgt den politischen Gegner zu diskreditieren. Dabei werden seine fachlichen und/oder persönlichen Defizite thematisiert bzw. skandalisiert, um ihn und seine politischen Positionen derart zu beschädigen, dass er für bestimmte Wählergruppen unwählbar wird. Insbesondere in den USA ist dieser Ansatz seit langem fester Bestandteil von Wahlkämpfen und bei uns setzt ihn derzeit insbesondere die AfD erfolgreich ein. Negativkampagnen können allerdings leicht auf ihren Urheber zurückfallen und sind daher für den Angreifer risikoreich. Nur wer genau weiß, was auf wen wie wirkt, wird eine aussichtsreiche Negativkampagne entwickeln – und die richtigen Gegenmittel finden, um sich erfolgreich gegen sie zur Wehr zu setzen.

Das Seminar beleuchtet im ersten Teil anhand praktischer Beispiele wie und unter welchen Voraussetzungen politische Angriffe auf den Gegner geführt werden sollten und welche Möglichkeiten zur effektiven Abwehr derartiger Angriffe bestehen. Im zweiten Teil erarbeitet ihr in Teams eure Kommunikationsstrategie für Angriff und Verteidigung im Kommunalwahlkampf.

mehr

19.10.: So geht moderne #Pressearbeit!

Sa., 19.10.2019, Nürnberg
Workshop

  • Wie läuft das mit guter Pressearbeit?
  • Wie packen wir das an mit Social Media (Facebook, Twitter) und warum ist das so wichtig?

mehr

19.10.: Web-O-Mat erfolgreich nutzen

Sa., 19.10.2019, Augsburg
Schulung

Der Web-O-Mat ist die gemeinsame, vernetzende Internet-Maschine der BayernSPD, die allen Gliederungen vom Ortsverein bis zum Landesverband sowie allen MandatsträgerInnen und KandidatInnen einen sauberen und stets aktuellen Internet-Auftritt ermöglicht.

  • Wie funktioniert die Internet-Plattform der BayernSPD?
  • Was kann der Web-O-Mat alles?
  • Was muss ich beachten beim Hochladen von Bildern und urheberrechtlich geschützten Dateien etc.?

mehr

21.10.: Politische Angriffe führen und abwehren: Negative Kampagnenstrategien im Wahlkampf

Mo., 21.10.2019, München
Seminar

Bei negativen Kampagnen handelt es sich um eine Wahlkampfstrategie, die das Ziel verfolgt den politischen Gegner zu diskreditieren. Dabei werden seine fachlichen und/oder persönlichen Defizite thematisiert bzw. skandalisiert, um ihn und seine politischen Positionen derart zu beschädigen, dass er für bestimmte Wählergruppen unwählbar wird. Insbesondere in den USA ist dieser Ansatz seit langem fester Bestandteil von Wahlkämpfen und bei uns setzt ihn derzeit insbesondere die AfD erfolgreich ein. Negativkampagnen können allerdings leicht auf ihren Urheber zurückfallen und sind daher für den Angreifer risikoreich. Nur wer genau weiß, was auf wen wie wirkt, wird eine aussichtsreiche Negativkampagne entwickeln – und die richtigen Gegenmittel finden, um sich erfolgreich gegen sie zur Wehr zu setzen.

Das Seminar beleuchtet im ersten Teil anhand praktischer Beispiele wie und unter welchen Voraussetzungen politische Angriffe auf den Gegner geführt werden sollten und welche Möglichkeiten zur effektiven Abwehr derartiger Angriffe bestehen. Im zweiten Teil erarbeitet ihr in Teams eure Kommunikationsstrategie für Angriff und Verteidigung im Kommunalwahlkampf.

mehr

26.10.: Online-Wahlkampf für die Kommunalwahl: Eine konkrete Strategie für Deinen Wahlkampf

Sa., 26.10.2019, München
Workshop
Zielgruppe: Bürgermeisterinnen- und Bürgermeisterkandidaten

In diesem Workshop bekommst Du eine konkrete Strategie gezeigt, wie Du mit Hilfe von Online-Marketing und Social Media Deinen Kommunalwahlkampf besonders wirksam und erfolgreich führen kannst. Wir sprechen über Dein politisches Profil, über Reichweite, über die verschiedenen Social Networks und Deine Webseite. Der Workshop richtet sich an die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl, insbesondere an Bürgermeisterinnen- und Bürgermeisterkandidaten. Dabei geht es nicht um Technik, sondern um Wahlkampfstrategie. Grundlegende Kenntnisse von Facebook & Co. werden daher vorausgesetzt.

mehr

26.10.: Ortsvereinsarbeit revolutionieren!

Sa., 26.10.2019, München
Best Practice Forum
Zielgruppe: Vorstände besonders erfolgreicher und innovativer Ortsvereine

Die Ortsvereine bilden das Fundament der SPD. Sie sind Ausgangspunkt der innerparteilichen Willensbildung und repräsentieren die Partei vor Ort, weshalb sie sowohl lebendiges politisches Forum als auch effektiver Träger konkreter Aktionen sein müssen. Beiden Aufgaben wird heute nur noch ein Bruchteil der Ortsvereine gerecht. In einem politischen Umfeld, das sich in den letzten zehn Jahren grundlegend gewandelt hat, braucht es nichts geringes als eine Revolution in der Ortsvereinsarbeit, damit die Ortsvereine nicht in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Der BayernSPD Campus wird eine Reihe von Best Practice Foren über Bayern hinweg verteilt aufbauen, zu denen alle Ortsvereine eingeladen werden. Um deren Arbeit vorzubereiten und zu organisieren, laden wir zunächst die besonders erfolgreichen Ortsvereine zu diesem Treffen ein, bei dem wir innovative und gut funktionierende Ideen für die OV-Arbeit sammeln und über den Aufbau der Best Practice Foren austauschen wollen.

mehr

08. + 09.11.: Redetraining für KandidatenInnen

Fr. + Sa., 08. + 09.11.2019, München
Schulung
Zielgruppe: Kandidierende der Kommunalwahl 2020

Wie gelingt Dir eine gute Rede? Wie weckst Du das Interesse bei den BürgerInnen? Wie überzeugst Du sie von Deinen bzw. unseren Visionen, Ideen, Projekten und Werten? Wie kommst Du schnell auf den Punkt? Wie kannst Du Deine ZuhörerInnen einbinden?

Wir werden einen kurzen Blick in die Welt der Kommunikation werfen und dann übt Ihr intensiv Eure Reden anhand einer Gliederungsmethode zu strukturieren. Wir werden sehen, wie Eure Reden mit persönlichen Elementen „gewürzt“ die Aufmerksamkeit der ZuhörerInnen erhöhen. Anschließend übt Ihr Eure Rede und bekommt ein vielseitiges und anregendes Feedback aus der Gruppe.

mehr

14.11.: WebEx und EasyMailer erfolgreich nutzen

Do., 14.11.2019
Online-Schulung

Mit WebEx bieten wir Euch die Möglichkeit, mühelos Online-Meetings zu veranstalten. Während der Video-Konferenz könnt ihr unkompliziert Dokumente und Euren Bildschirm teilen und so gemeinsam von zuhause oder unterwegs aus zusammenarbeiten.

Mit dem EasyMailer bieten wir Euch ein Werkzeug, mit dem ihr Eure Newsletter ganz unkompliziert verschicken könnt. Der EasyMailer ist ganz bewusst viel einfacher aufgebaut als andere Mailingtools, damit ihr ohne lange Einarbeitung professionelle und optisch ansprechende Newsletter versenden könnt.

Zur Teilnahme an der Schulung wird ein Rechner mit Internetzugang sowie wahlweise Telefon oder VoIP benötigt.

mehr

16.11.: So geht #socialmedia!

Sa., 16.11.2019, Würzburg
Workshop

Soziale Medien sind für viele BürgerInnen mittlerweile der wichtigste Ort, um sich politisch zu informieren. Ein zeitgemäße Kommunikation setzt daher voraus, dass wir als SPD auf allen Gliederungsebene die verschiedenen sozialen Medien professionell nutzen, um unsere politischen Inhalte und Ziele der Öffentlichkeit erfolgreich zu vermitteln.

In diesem anwendungsorientierten Workshop wird die grundlegende Bedienung und Nutzung von Facebook, Twitter und Instagram vorgestellt. In der Gruppe probiert ihr die verschiedenen Social Media Kanäle aus und wendet die Grundlagen digitaler Kommunikation anhand von Beispielen konkret an.

mehr

22.11.: Gute Bilder und coole Texte für Internet und Social Media Kanäle

Fr., 22.11.2019, München
Seminar

Kampagnen, Wahlkampf, Veranstaltungen, Facebook, Instagram und Webseite ... überall braucht Ihr gute Texte und Bilder. Denn mit den Bildern und Texten informiert Ihr über eure politische Arbeit, stellt eure Kandidaten vor und ladet die Bürger zu euren Veranstaltungen ein. Die Qualität der Fotos und Texte entscheiden, ob euch die Bürger gerne auf euren Social Media Kanälen folgen.

In diesem Abendkurs lernt Ihr mit Handy und Digitalkamera möglichst einfach richtig gute Fotos zu machen, mit einer kleinen Bildbearbeitung das Beste aus ihnen rausholen und dazu passende Texte zu schreiben.

mehr

23.11.: Ortsvereinsarbeit revolutionieren!

Sa., 23.11.2019, Nürnberg
Best Practice Forum
Zielgruppe: Vorstände besonders erfolgreicher und innovativer Ortsvereine

Die Ortsvereine bilden das Fundament der SPD. Sie sind Ausgangspunkt der innerparteilichen Willensbildung und repräsentieren die Partei vor Ort, weshalb sie sowohl lebendiges politisches Forum als auch effektiver Träger konkreter Aktionen sein müssen. Beiden Aufgaben wird heute nur noch ein Bruchteil der Ortsvereine gerecht. In einem politischen Umfeld, das sich in den letzten zehn Jahren grundlegend gewandelt hat, braucht es nichts geringes als eine Revolution in der Ortsvereinsarbeit, damit die Ortsvereine nicht in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Der BayernSPD Campus wird eine Reihe von Best Practice Foren über Bayern hinweg verteilt aufbauen, zu denen alle Ortsvereine eingeladen werden. Um deren Arbeit vorzubereiten und zu organisieren, laden wir zunächst die besonders erfolgreichen Ortsvereine zu diesem Treffen ein, bei dem wir innovative und gut funktionierende Ideen für die OV-Arbeit sammeln und über den Aufbau der Best Practice Foren austauschen wollen.

mehr

04.12.: WebEx und EasyMailer erfolgreich nutzen

Mi., 04.12.2019
Online-Schulung

Mit WebEx bieten wir Euch die Möglichkeit, mühelos Online-Meetings zu veranstalten. Während der Video-Konferenz könnt ihr unkompliziert Dokumente und Euren Bildschirm teilen und so gemeinsam von zuhause oder unterwegs aus zusammenarbeiten.

Mit dem EasyMailer bieten wir Euch ein Werkzeug, mit dem ihr Eure Newsletter ganz unkompliziert verschicken könnt. Der EasyMailer ist ganz bewusst viel einfacher aufgebaut als andere Mailingtools, damit ihr ohne lange Einarbeitung professionelle und optisch ansprechende Newsletter versenden könnt.

Zur Teilnahme an der Schulung wird ein Rechner mit Internetzugang sowie wahlweise Telefon oder VoIP benötigt.

mehr