9. Beste Bildung: Für alle und auf der Höhe der Zeit

In Bayern haben alle das Recht auf beste Bildung – unabhängig von Wohnort, Herkunft und Elternhaus. Unsere Lehrkräfte müssen sich um die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes kümmern können. Deshalb wollen wir nicht mehr als 25 Schüler*innen in einer Klasse. Dazu brauchen wir mehr Lehrkräfte; auch, um Unterrichtsausfall zu verhindern. Und wir brauchen gute Ganztagsbetreuung, die Lern- und Übungszeiten, Arbeitsgruppen und Freizeitangebote über den ganzen Schultag verteilt. Bildung muss auf der Höhe der Zeit sein: Wir integrieren digitale Kompetenzen in die Lehrpläne der Schulen. Zur Bildung 4.0 gehört Hardware genauso wie Personal für die Betreuung von Geräten und Software.

Lehrer*innen sollen in Zukunft gleich bezahlt werden. Damit wollen wir die Arbeit von Lehrer*innen aller Schularten besser wertschätzen. Dazu gehört auch, junge Lehrer*innen nicht mehr zu befristen und über den Sommer auszustellen. Denn alle, die unsere Kleinen groß machen, haben bessere Arbeitsbedingungen und Löhne verdient – von der KiTa bis zur Hochschule.