Vorstellung: Markus Käser

Portraitfoto von Markus Käser

Name: Markus Käser
Alter: 41 Jahre
Beruf: staatlich anerkannter Erzieher / Marketingberater

Über mich:

Kein Hals, aber Rückgrat.
Ich habe kein Landtagsmandat. Ich habe kein Jurastudium. Und manche sagen, ich habe auch keinen Hals.

Aber ich habe das, was die SPD in Bayern jetzt am dringendsten zu einem echten Neuanfang braucht:

Überzeugung, Einsatzbereitschaft und Standhaftigkeit im Einsatz für sozialdemokratische Werte.

Bayern und SPD, das geht!

Ich habe mich fürs Anpacken entschieden.

Ich kenne es nicht anders. Ob als Schülersprecher, Stadtrat oder Vorsitzender der bayerischen Bürgerenergie: Wenn Du wirklich etwas verbessern willst, dann musst Du selbst aktiv werden! Als SPD-Mitglied stand ich vor der Entscheidung, den Zustand unserer Partei einfach weiter so hinzunehmen oder selbst Verantwortung zu übernehmen.

Darum kandidiere ich.

Echter Neuanfang geht nur von unten.

60.000 Sozialdemokrat*innen haben jetzt die Chance, die Richtung unserer Partei mitzugestalten. Ich weiß, dass wir es besser können. Es reicht aber dazu nicht aus, nur einen Kopf an der Spitze auszutauschen. Wir brauchen jetzt den Mut zu neuen Wegen:

Alle Macht den Mitgliedern
bei Programm und Personal.

Bayern weiter denken:
Vielfältig. Nachhaltig. Sozial.
Zukünftig finden wir uns nicht mehr mit der Verlierer-Rolle ab. Gemeinsam machen wir die BayernSPD zu der politischen Alternative, nach der so viele in Bayern Sehnsucht haben.

Raus ins Flächenland.
Wir kümmern uns um den gesamten Freistaat und um seine Kommunen und beenden den Rückzug in die Großstädte.

Talent vor Proporz.
Listenplatzhandel und Proporz dürfen nicht zum Schaden der Partei wirken.

Keine Koalition als Juniorpartner!
Wer in Bayern SPD wählt, wird nicht zum Steigbügelhalter der CSU.

Aufruf zur Phantasie.
Wir befassen uns mit neuen Themen und verbünden uns mit den progressiven und innovativen Kräften Bayerns.

Weitere Infos:

Homepage und Bewerbungsvideo: markus-kaeser.de
Facebook: facebook.com/kaeserwaehlen
Instagram: instagram.com/mkaeser/
Twitter: twitter.com/Markus_Kaeser
Mail: kaeserwaehlen@gmail.com