SPD-Ehrenvorsitzender Hans-Jochen Vogel ruft zu mehr Zivilcourage auf

11. Juni 2013

Der SPD-Ehrenvorsitzende und Münchner Altoberbürgermeister Dr. Hans-Jochen Vogel ruft die Bürger zu mehr Zivilcourage und Einsatz für die Demokratie auf. „Seht nicht weg, wenn der Ungeist von neuem sein Haupt erhebt. Zuckt nicht mit den Achseln, wenn vor euren Augen Menschen bedroht oder angegriffen werden. Verschließt nicht eure Ohren, wenn am Arbeitsplatz, am Stammtisch oder sonst wo schlimme Sprüche gedroschen werden“, sagte Vogel am Mittwochabend (12. Juni 2013) in München bei einer Veranstaltung zur Erinnerung an Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die im 20. Jahrhundert verfolgt wurden und Widerstand geleistet haben.

Alle Menschen in Deutschland sollten bedenken, dass es nicht selbstverständlich sei, dass wir unter Verhältnissen leben, von denen frühere Generationen nur träumen konnten. Er rief dazu auf, sich ein Beispiel zu nehmen an denjenigen, die die Freiheit gegen Gewalt, Terror und Unterdrückung verteidigt haben: „Widersteht, widersprecht und bringt euch ein, um neuem Unheil vorzubeugen!“

Vogel stellte zusammen mit dem bayerischen SPD-Vorsitzenden Florian Pronold und der SPD-Bundesschatzmeisterin Dr. Barbara Hendricks die erweitere Neuauflage des Buches »Der Freiheit verpflichtet« vor, in dem die SPD an Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten erinnert, die besonders schwer verfolgt wurden. „Sie alle haben ihre Freiheit und ihre Gesundheit, ihre ganze Person und die Wohlfahrt ihrer Familien aufs Spiel gesetzt und sogar ihr Leben geopfert, weil sie sich dem Zwang und dem Terror nicht beugen wollten. Sie handelten, als andere schwiegen“, erinnerte Vogel.

Das Buch kann unter folgender Internetadresse bestellt werden: http://www.vorwaertsbuchverlag.de/buecher/der-freiheit-verpflichtet.

Die Rede von Hans-Jochen Vogel: Rede Hans-Jochen Vogel 12. Juni 2013 (PDF, 25 kB)

  • 30.09.2016, 19:00 – 21:30 Uhr
    FRAKTION VOR ORT - Wo drückt der (Sport-)Schuh? | mehr…
  • 30.09.2016, 19:30 – 21:30 Uhr
    FRAKTION VOR ORT - Öffentliche Daseinsvorsorge in den Kommunen | mehr…
  • 01.10.2016, 13:30 Uhr
    Unterfrankentreffen der AG 60plus | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto