Parteitag der CSU - Pronold: "Die CSU ist die einzig amtierende Nicht-Regierungsorganisation!"

12. Dezember 2014

Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, kommentiert den heute beginnenden, zweitägigen Parteitag der CSU in Nürnberg wie folgt:

"Die CSU hat keine Themen, trifft keine Entscheidungen und weigert sich Bayern anständig zu regieren. Seit der Landtagswahl hat die CSU-geführte Staatsregierung gerade einmal drei eigene Gesetze erlassen. Damit ist die CSU die einzig amtierende Nicht-Regierungsorganisation. Statt zu regieren lullt die CSU die Menschen in Bayern lieber mit bunten PR-Botschaften und Ankündigungen ein. Mehr als Worthülsen und Allgemeinplätze bietet CSU-Chef Horst Seehofer auf dem Parteitag nicht an. Bayern hat eine bessere Regierungspartei verdient."

  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Fachgespräch "Öffentliche Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben!" | mehr…
  • 03.06.2016, 18:30 – 20:00 Uhr
    Der Bundesverkehrswegeplan 2030: Weichenstellung für niederbayerische Verkehrsprojekte | mehr…
  • 03.06.2016, 19:00 Uhr
    München braucht mehr Mieterschutz | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto