Florian Pronold: BayernSPD moderne Infrastrukturpartei

16. Januar 2012 | Infrastruktur

Der Vorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, weist die jüngsten Äußerungen des Grünen-Fraktionschefs im Landtag, Martin Runge, zurück:

„Die BayernSPD ist eine moderne Infrastrukturpartei. Bayern bracht eine gute Infrastruktur – nur so können auch in Zukunft Wohlstand geschaffen und Arbeitsplätze gesichert werden. Der SPD geht es um sinnvolle Ergänzung der Infrastruktur, bei der ökologische und soziale Folgen ein entscheidender Gesichtspunkt sind.

Die bayerischen Grünen müssen aufpassen, dass sie nicht bei allen Infrastrukturprojekten eine Dagegenpartei werden. Herrn Runges Angriff auf die bayerische SPD wirkt zwanghaft abgrenzend und ist unnötig.

Die Bundesgrünen haben die Zeichen der Zeit schon eher erkannt. Anton Hofreiter, grünen Vorsitzender im Verkehrsausschuss im Bundestag hat seine Partei kürzlich gewarnt, nicht vor Ort gegen jedes Bauvorhaben zu sein. Die Bundesgrünen sind jetzt sogar für mehr Investitionen in den Autobahnbau. Herr Runge wäre auch gut beraten, auf Vernunft statt Ideologie zu setzen. Das verbessert die Chancen auf einen Politikwechsel in Bayern."

  • 28.08.2016, 10:30 – 12:30 Uhr
    Politischer Frühschoppen mit Ralf Stegner | mehr…
  • 28.08.2016, 14:30 – 17:15 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Ralf Stegner | mehr…
  • 02.09.2016 – 04.09.2016
    Isarinselfest | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto