Europawahl - Kohnen: "Gute Ausgangsposition für die kommenden Jahre"

26. Mai 2014 | Europa

Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, sagte am Tag nach der Europawahl:

„Wir haben als bayerische SPD im Vergleich zu den anderen SPD-Landesverbänden bei der Europawahl überdurchschnittlich zugelegt. Unterm Strich steht in Bayern ein Plus für die SPD von 7,2 Prozentpunkten. Das verschafft uns eine gute Ausgangsposition für die kommenden Jahre. Wir können zeigen, dass eine gute Sachpolitik frei von populistischen Parolen sein muss. Wenn Politik wieder für die Menschen attraktiv werden soll, dann bedarf es der Ehrlichkeit, der Transparenz und des Anstands statt einem niveaulosen 'Ja,aber...!' der CSU verbunden mit persönlichen Angriffen unter der Gürtellinie."

  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Fachgespräch "Öffentliche Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben!" | mehr…
  • 03.06.2016, 16:00 – 18:00 Uhr
    Terminhinweis: Themenrunde zur Situation von unbegleiteten, jugendlichen Flüchtlingen in Fürth | mehr…
  • 03.06.2016, 18:30 – 20:00 Uhr
    Der Bundesverkehrswegeplan 2030: Weichenstellung für niederbayerische Verkehrsprojekte | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto