Bundesverdienstkreuz für Franz Maget

08. Oktober 2014

Florian Pronold gratuliert

Bundespräsident Joachim Gauck hat dem langjährigen Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion und Chef der Münchner SPD, Franz Maget, das Bundesverdienstkreuz verliehen. Stellvertretend überreichte Staatsministerin Emilia Müller dem Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags a.D. Orden und Urkunde. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

„Lieber Franz Maget, das Bundesverdienstkreuz ist die vollkommen verdiente Anerkennung für Dein unermüdliches politisches Engagement. Ziel Deines beispielhaften Wirkens war und ist es, stets die politischen Verhältnisse in Bayern zu ändern und zu verbessern. Als passioniertem Sozialpolitiker liegt Dir der Dialog zwischen den Kirchen und der Politik am Herzen. Dein Herz für den Sport beschränkt sich nicht nur auf den Profifußball des TSV 1860 sondern auch auf vielfältige Breitensportaktivitäten im Sinne eines Beitrags zu einer solidarischen Gesellschaft. In guter sozialdemokratischer Tradition hast Du zudem viele Brücken gebaut zwischen der SPD und den Vertriebenenverbänden. Die bayerische Sozialdemokratie dankt Dir für Dein Engagement für das Wohl der Menschen im Freistaat.“

Pressefoto: Verleihung durch Staatsministerin Emilia Müller

  • 01.07.2016, 18:30 Uhr
    Dialogforum#NeuesMiteinander: Raus ins Grüne! Kleingärten als Integrationsorte für die Stadtgesellschaft | mehr…
  • 02.07.2016, 10:00 Uhr
    Parteitag Münchner SPD | mehr…
  • 02.07.2016, 11:00 – 15:00 Uhr
    Vorstand AfB-Bayern | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto